Vom Nähtisch// Probenähen bei K-Nähleon - Leggins Luna.

Die liebe Cailin hatte mich angeschrieben, ob ich bei einem Probenähen für die Kiddies mitmachen möchte. Es ging um einen Leggins- Schnitt. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen.


Das Schnittmuster gehört mit zu den einfachsten, die ich je auf dem Nähtisch hatte.


Vor allem ist es ideal für Stoffwindelträger geeignet, da sie schön hoch geschnitten ist.


Meiner Motte ist sie in ihrer aktuellen Größe etwas zu lang, aber das stört mich überhaupt nicht, denn man schlägt sie einfach nach innen.


Wichtig ist auch die Beweglichkeit bei solch engen Hosenschnitten. Natürlich ist für den Schnitt nur dehnbares Material zu verwenden.


In der Kita sind die Hosen schon super angekommen, ich werde ständig von Erziehern und Eltern gefragt, wo man denn solche Kindersachen herbekommt.


Das hört man natürlich gerne und ich bin dann immer motiviert noch mehr zu nähen.


Doch mein Stoffvorrat geht langsam dem Ende zu. Nun verbleiben nur noch winzige Stofffetzen, die zu keinem Kleidungsstück mehr reichen. Aber das ist ein Grund mal wieder frischen Wind in den Stoffschrank zu bringen.

 

Denn aus dem Schnitt sind natürlich gleich mehrere Hosen für's Kind entstanden.


Wenn euch der Schnitt gefällt, dann hüpft mal auf die Homepage von Cailin und ladet ihn kostenfrei herunter.

Verlinkt bei Kiddikram

Kommentare